Anfrage

Servicebar rechts Button Anfrage Anfrage

Angebote

trend media
0039 0474 501488 info@apvillasole.it Karte

Wandern in St. Vigil Ihr Wanderurlaub in den Dolomiten

Die Sommersaison bietet eine Unmenge von Ausflugse- und Wandermöglichkeiten in den Bergen, direkt aus St. Vigil.
In kurzer Zeit kann der Naturpark von Fanes-Sennes-Prags erreicht werden, einzigartig und wertvoll, reich an Klettersteigen und Sportklettermöglichkeiten, schönen Wanderwegen auf den Weiden und Wäldern der Berge, im ständigen Kontakt mit einer einzigartigen und unkontaminierten Natur der Dolomiten, dem UNESCO-Weltnaturerbe.

Urlaub in St. Vigil in Enneberg - Zwischen Entspannung und Adrenalin

Dem Himmel ein Stück näher kommen Wandern in den Dolomiten

Geht es darum aktiv zu werden, dann schnüren Sie die Wanderschuhe. Allein über 250 Trails warten rund um St. Vigil im Gadertal darauf, entdeckt zu werden. Atemberaubende Aussichten und malerische Pfade halten sowohl für Anfänger als auch Profis viel Abwechslung bereit. Wandern ist bei Familien ebenso beliebt, wie bei Abenteurern. Die frische Luft, die wilde Natur und die Möglichkeit, auch einmal an seine körperlichen Grenzen zu stoßen, werden auch Sie motivieren und den Wanderurlaub im Gadertal unvergessen machen.

Es lohnt sich, vorab ein paar Informationen über die möglichen Routen und Touren einzuholen. Für Familien stehen natürlich auch leichtere Wanderungen zur Verfügung, sodass schon die Jüngsten die Leidenschaft entdecken dürfen.

Tour 1: Schnell und einfach auf den Kronplatz

Dies ist eine einfache Tour – um das atemberaubende Panorama zu entdecken.
Die Tour ist ideal um eine Wanderung in den Dolomiten mit der ganzen Familie zu genießen. Mit der Gondelbahn „Ruis“ geht es auf den Gipfel des Kronplatzes. Dort genießen Sie das wunderbare Panorama und Ihre Kinder erkunden den tollen Spielplatz. Für den Abstieg nutzen Sie später den gleichen Steig – den die Radsportler des „Giro d’Italia“ genutzt haben, nur eben in die andere Richtung.

 

  • Dauer: 3,5 h
  • Strecke: 5,7 km
  • Höhenmeter: 512 m
  • max. Höhe: 2266 m

Tour 2: St. Vigil nach Heiligkreuz

Eine von vielen schweren Wander- und Klettertouren führt Sie direkt von St. Vigil aus zum Wallfahrtsort Heiligenkreuz.

Sie beginnen direkt im Ort und begeben sich auf den Talweg bis Ciamaor. Dort gehen Sie rechts auf die Markierung 13 hinauf nach Rit, bis si Spescia erreichen. Nun folgen Sie dem Weg Nr. 15 über die Armentara-Wiesen zum Hospiz und Wallfahrtsort Heiligenkreuz.

 

  • Dauer: 5 h
  • Strecke: 15,5 km
  • Höhenmeter: 1.210 m
  • max. Höhe: 2.048 m

Der Nationalpark Fanes Sennes Prages

Urlaub in St. Vigil in Enneberg - Zwischen Entspannung und Adrenalin

Wandern in St. Vigil heißt in jedem Fall auch, einmal einen Abstecher in den Nationalpark von Fanes-Sennes-Prags zu unternehmen. Bei einem Sommerurlaub in den Dolomiten im Gadertal darf das auf keinen Fall fehlen. Vor allem dann nicht, wenn Sie in der Villa Sole in St. Vigil wohnen.
In St. Vigil befindet sich das Besucherzentrum des Nationalparks, der sich auf einer Größe von über 25.453 ha erstreckt. Größtenteils ist die Fläche von dichten Fichtenwäldern bedeckt. Diese bieten unzähligen Tierarten und auch Pflanzen einen geschützten Lebensraum. Wer im Nationalpark wandern geht, wird dabei das eine oder andere Mal durchaus auf diese Bewohner stoßen. Ein Highlight stellt neben der Artenvielfalt der Pragser Wildsee dar. Auch als Perle der Dolomiten ist dieser Wildsee bekannt.

Auf Spaziergängen und Wanderungen oder während einer Bootsfahrt können Urlauber Steinwild und Gämsen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.Hier befinden sich gleich zwei Naturerlebniswege, welche mit ihren verschiedenen Stationen die Besucher über Flora und Fauna umfassend informieren. Ein wahrlich einzigartiges Erlebnis! Ein Sommerurlaub in Südtirol kann so vielseitig sein. Ein Highlight stellt neben der Artenvielfalt der Pragser Wildsee dar. Auch als Perle der Dolomiten ist dieser Wildsee bekannt. Auf Spaziergängen und Wanderungen oder während einer Bootsfahrt können Urlauber Steinwild und Gämsen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.Hier befinden sich gleich zwei Naturerlebniswege, welche mit ihren verschiedenen Stationen die Besucher über Flora und Fauna umfassend informieren. Ein wahrlich einzigartiges Erlebnis! Ein Sommerurlaub in Südtirol kann so vielseitig sein.

UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten

Die Apartments in der Villa Sole in Südtirol sind ideal, um sich zurückzuziehen, um Ruhe zu genießen und die Schönheit dieser Landschaft auf sich wirken zu lassen. Der Familienbetrieb unterhält nebenher noch eine eigene Imkerei. Gäste und Besucher kommen somit in den Genuss von frischem Honig aus eigenem Anbau. Das haben in der Tat nicht viele Unterkünfte zu bieten. Die Bienen sammeln den Nektar auf den umliegenden Weiden und Wiesen und auf diese Weise entsteht ein Honig, wie man ihn eben nur in Südtirol bekommen kann.

Als Gäste der Villa Sole ist der Kauf vom eigenen Honig selbstverständlich möglich. Ein Andenken der etwas anderen Art und Weise. Da sich Honig so lange hält, nimmt man als Gast etwas mit nach Hause, von dem man sich noch lange an die wunderschöne Zeit in Südtirol erinnern wird. Die fleißigen Bienen sind ein Teil vom Familienunternehmen.

Footer – Anfragebox on scroll